Vorderräder für Fahrräder

Wesentliche Merkmale des vorderen Fahrrad Laufrades

Wichtig ist wie das Laufrad in der Gabel befestigt wird, hier gibt es Laufräder mit sogenannter Festachse oder Schnellspannachse.
Das Laufrad besteht aus der kreisförmigen Felge, der Radnabe im Zentrum welche durch die Speichen mit der Felge verspannt wird.
Wichtig ist auch das die Laufräder nach der Montage immer zentriert werden um einen sauberen Rundlauf zu garantieren.
Die einfachen und älteren Laufräder habe meist eine Festachse, diese Vollachse hat links und rechts Gewinde wo diese dann mit Hutmuttern in die Gabel eingespannt wird.
Die Schnellspannachse hat eine Hohlachse durch welche der Schnellspanner gesteckt wird und die Achse dann mit einem Hebel gespannt wird.
Wichtig ist in jedem Fall auch die Gabelweite, das Ihr neues Rad auch in die Gabel passt.
Wir können Laufräder in vielen Varianten beschaffen, egal ob Alu oder Stahlfelge, mit oder ohne Nabendynamo sowie mit und ohne Bremsscheibenaufnahme.
Unsere Laufräder sind komplett eingespeicht und zentriert.

Felgenarten:

Bei den Felgenarten wird die einfacher Kastenfelge welche eine U-Form hat von der höher belastbaren Hohlkammerfelge unterschieden.
Die Kastenfelge hat nur einen Boden, hier sind die Speichenköpfe direkt zu sehen.
Um den Fahrradschlauch zu schützen müssen diese vom Felgenband abgedeckt sein.
Die Kastenfelge wird meist bei preisgünstigen Rädern verbaut und hält nicht soviel Belastung ( Fahrergewicht ) aus wie die Hohlkammerfelge. 

Die Hohlkammerfelge hat dagegen mehrere Böden, meistens sind es zwei.
Hier liegen die Speichenköpfe jedoch in der Hohlkammer  auf der Felgeninnenseite. Die Speichenköpfe sind auch hier zu sehen, da es im aussenliegenden Boden Öffnungen gibt, die erforderlich sind wenn Speichen ausgetauscht oder nachgespannt werden müssen.
Weiter gibt es auch noch sogenannte " geöste " Felgen, hier werden die Zugriffsbohrungen dann noch durch Ösen verstärkt.
Aber auch hier sollte zwischen Schlauch und dem Felgenboden ein Felgenband verwendet werden, da die Zugriffsöffnungen zu den Speichenköpfen auch von der Fertigung Unebenheiten haben können welche den Fahrradschlauch beschädigen können.
  
Auch Sonderanfertigungen von Laufrädern nach Kundenwunsch sind möglich.

Wesentliche Merkmale des vorderen Fahrrad Laufrades Wichtig ist wie das Laufrad in der Gabel befestigt wird, hier gibt es Laufräder mit sogenannter Festachse oder Schnellspannachse. Das Laufrad... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vorderräder für Fahrräder

Wesentliche Merkmale des vorderen Fahrrad Laufrades

Wichtig ist wie das Laufrad in der Gabel befestigt wird, hier gibt es Laufräder mit sogenannter Festachse oder Schnellspannachse.
Das Laufrad besteht aus der kreisförmigen Felge, der Radnabe im Zentrum welche durch die Speichen mit der Felge verspannt wird.
Wichtig ist auch das die Laufräder nach der Montage immer zentriert werden um einen sauberen Rundlauf zu garantieren.
Die einfachen und älteren Laufräder habe meist eine Festachse, diese Vollachse hat links und rechts Gewinde wo diese dann mit Hutmuttern in die Gabel eingespannt wird.
Die Schnellspannachse hat eine Hohlachse durch welche der Schnellspanner gesteckt wird und die Achse dann mit einem Hebel gespannt wird.
Wichtig ist in jedem Fall auch die Gabelweite, das Ihr neues Rad auch in die Gabel passt.
Wir können Laufräder in vielen Varianten beschaffen, egal ob Alu oder Stahlfelge, mit oder ohne Nabendynamo sowie mit und ohne Bremsscheibenaufnahme.
Unsere Laufräder sind komplett eingespeicht und zentriert.

Felgenarten:

Bei den Felgenarten wird die einfacher Kastenfelge welche eine U-Form hat von der höher belastbaren Hohlkammerfelge unterschieden.
Die Kastenfelge hat nur einen Boden, hier sind die Speichenköpfe direkt zu sehen.
Um den Fahrradschlauch zu schützen müssen diese vom Felgenband abgedeckt sein.
Die Kastenfelge wird meist bei preisgünstigen Rädern verbaut und hält nicht soviel Belastung ( Fahrergewicht ) aus wie die Hohlkammerfelge. 

Die Hohlkammerfelge hat dagegen mehrere Böden, meistens sind es zwei.
Hier liegen die Speichenköpfe jedoch in der Hohlkammer  auf der Felgeninnenseite. Die Speichenköpfe sind auch hier zu sehen, da es im aussenliegenden Boden Öffnungen gibt, die erforderlich sind wenn Speichen ausgetauscht oder nachgespannt werden müssen.
Weiter gibt es auch noch sogenannte " geöste " Felgen, hier werden die Zugriffsbohrungen dann noch durch Ösen verstärkt.
Aber auch hier sollte zwischen Schlauch und dem Felgenboden ein Felgenband verwendet werden, da die Zugriffsöffnungen zu den Speichenköpfen auch von der Fertigung Unebenheiten haben können welche den Fahrradschlauch beschädigen können.
  
Auch Sonderanfertigungen von Laufrädern nach Kundenwunsch sind möglich.

Topseller
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
vorderrad-fahrrad-28x1-75zoll-starrachse Vorderrad Festachse 28x1.75 zoll 622-22
Fahrrad Vorderrad / Laufrad 28 Zoll mit Stahlfelge in Grösse 28x1.75 Zoll oder metrisch 622-22 Festachse und Hutmuttern Generell werden alle unsere Laufräder komplett eingespeicht und zentriert ausgeliefert. Hutmuttern werden...
Inhalt 1 Stück
45,56 € *
vorderrad-fahrrad-27x1-1-4zoll-starrachse Fahrrad Alu Vorderrad mit Festachse 27x1 1/4...
Fahrrad Vorderrad / Laufrad 27 Zoll mit Alu Kastenfelge in Grösse 27x1 1/4 Zoll oder metrisch 630-17 Festachse und Hutmuttern Generell werden alle unsere Laufräder komplett eingespeicht und zentriert ausgeliefert. Hutmuttern werden...
Inhalt 1 Stück
48,59 € *
Zuletzt angesehen